Hunde- Blutwurst "Guddi- Wurst", 500g

Artikelnummer: 225

 

Kategorie: Fleischwurst als Leckerchen


4,30 €
0,86 € pro 100 g

inkl. 7% USt.,

UVP des Herstellers: 4,30 €
verfügbar
Lieferzeit: 2-4 Werktage nach Zahlungseingang

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Beschreibung

Guddi- Wurst - die gesunde Wurst, die Vitalität verleiht


ACHTUNG!

Bitte beachten Sie: wir versenden die Guddi- Wurst nur von MONTAGs- MITTWOCHs!

Bitte sorgen Sie dafür, dass Sie am ANLIEFERUNGSTAG die Ware entgegen nehmen können!!!

Oder nutzen Sie die Abstellgenehmigung von DPD - hier ausfüllen
Oder DHL - hier ausfüllen!


Was ist drin in der Guddi Wurst?
Die  eingekochte Guddi-Wurst besteht aus Rinderblut, Schwarten, Wasser und einer Gewürzmischung (Ingwer, Kurkuma, Kümmel). Sie enthält keine Zusatzstoffe, Konservierungsmittel etc...

Chemische Analyse der Guddi von LANUV  Recklinghausen
Feuchtegehalt: 75,2%
Rohprotein: 19,1%
Rohfett: 4,9%
Rohasche: 1,7%
Rohfaser: 0,1%

Ist die Guddi-Wurst schnittfest?
Obwohl sie eine Blutwurst ist, hat sie eine sehr schnittfeste Konsistenz, sodass sie gut in Würfel oder Scheiben geschnitten werden kann.

Warum soll ich meinem Hund oder meiner Katze Blut füttern?
Blut enthält alle Nährstoffe, vor allem aber Mineralstoffe und Spurenelemente und ganz besonders Eisen. Eisen ist wichtig für die Blutbildung und für den Sauerstofftransport. Außerdem gleichen die natürlichen Mineralien und Spurenelemente den Säure- Basenhaushalt aus. Aus diesem Grund kann die Guddi-Wurst auch täglich unter Fleisch, Trockenfutter oder Dosennahrung gemischt werden.

Warum fehlt Blut in der Ernährung von Hund und Katze?
Da alle Schlachttiere ausbluten müssen, fehlt leider auch in der Versorgung von Hund und Katze dieser wichtige Nährstofflieferant.

Was ist so besonders an Schwarte?
Schwarte ist die Haut vom Schwein und enthält einen sehr hohen Anteil an kollagenen Fasern, die wiederum an dem Aufbau von Knorpelsubstanz beteiligt sind. Die Schwarten sind zudem völlig unbedenklich in der Fütterung. Hier besteht keine Gefahr durch den Aujeszkyschen Virus.

Was macht die Gewürzmischung?
Ingwer durchwärmt und kräftigt den Organismus. Er hat eine stoffwechselanregende Funktion. Kurkuma wirkt verdauungsfördernd und wird in der Ayurvedamedizin als natürliches Antibiotikum eingesetzt. Kümmel ist verdauungsfördernd, vor allem wirkt er entblähend.

Wie lange ist Guddi haltbar?
Da die Guddi-Wurst keine Konservierungsstoffe enthält, ist sie ungeöffnet und bei einer Temperatur von 2-7° 4 Wochen haltbar. Nach dem Öffnen sollte sie innerhalb von 3 Tagen verfüttert werden.

Fütterungsempfehlung:
Generell kann Guddi täglich dem Hund oder der Katze angeboten werden. Ich empfehle 1 x wöchentlich 1 Mahlzeit durch die Guddi-Wurst zu ersetzen. Natürlich ist es auch möglich die Guddi-Wurst mit Gemüse und Flocken zu füttern. Da die Guddi-Wurst kein Fleisch enthält, ist eine Überversorgung mit tierischen Eiweiß nicht möglich.


Fleischsorte: Rind / Kalb
Inhalt: 500,00 g

Kunden kauften dazu folgende Produkte